Kinder

Die Spangen-Frühbehandlung in der ganzheitlichen Zahnmedizin (ab dem 4. Lebensjahr).

Die ganzheitliche Kieferorthopädie beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen Bewegungsapparat, Kausystem, sowie deren Funktion mit Zähnen und Kieferapparat.

Mit sanften kieferorthopädischen Maßnahmen lässt sich bei Kindern das Wachstum von Gesicht und Kiefer beeinflussen.

Ziel aller therapeutischen Anstrengungen ist die Harmonie zwischen den physiologischen Funktionsabläufen und harmonischen Gesichtszügen herzustellen.

Deshalb ist die Kostenübernahme bei Störungen in diesem Funktionskreis durch die Krankenkassen gegeben.